BLS-AED Komplett – Refresher

Im Kurs BLS-AED-SRC Komplett – Refresher (Generic Provider) erlernen Sie die wichtigsten lebensrettenden Massnahmen zur Wiederbelebung und deren Vertiefung und Anwendung bei Erwachsenen und Kindern in unterschiedlichen Situationen.

Er dient dazu, einen bereits absolvierten Kurs BLS-AED-SRC Komplett aufzufrischen und die Gültigkeit des Zertifikates aufrecht zu erhalten.

Inhalt
Auf abwechslungsreiche und spielerische Weise trainieren Sie in realistisch nachgestellten Szenen die BLS-AED-Massnahmen bei einem Herzkreislaufstillstand (BLS = Basic Life Support) bei Erwachsenen und Kindern sowie die Anwendung des AED-Gerätes (AED = Automatisierter externer Defibrillator). Der Kurs beinhaltet die Repetition folgender Themen:

  • Erkennen und Beurteilen von Notfallsituationen inkl. Herzinfarkt und Schlaganfall
  • Problemlösung in Notfallsituationen
  • Bewusstlosenlagerung
  • Handlungsablauf gemäss „Algorithmus BLS-AED-SRC“
  • Grundfertigkeiten-Training (Erstbeurteilung, Herzdruckmassage, Beatmung, Defibrillation mittels AED bei Erwachsenen und Kindern)

Der Unterricht vermittelt auf einfache Art viel praktisches Wissen und basiert auf den aktuellsten Richtlinien für Erste Hilfe.

Zielgruppe
Personen, die den Kurs BLS-AED-SRC Komplett absolviert haben und die Gültigkeit des Zertifikates erneuern möchten.

Voraussetzungen
Gültiges Zertifikat BLS-AED-SRC Komplett

Dauer
20.06.2018 19:15 – 22:15

Zertifikat
Nach Abschluss des Kurses wird das Zertifikat BLS-AED-SRC Komplett erneuert mit der Gültigkeit von weiteren drei Jahren.

Kursleitung
Jasmin Tschachtli

Anmeldung
Telefonisch unter 031 534 00 85, über das Kontaktformular bei Jasmin Tschachtli oder via www.redcross-edu.ch

BLS-AED Komplett

Im Kurs BLS-AED-SRC Komplett (Generic Provider) erlernen Sie die wichtigsten lebensrettenden Massnahmen zur Wiederbelebung und deren Vertiefung und Anwendung bei Erwachsenen und Kindern in unterschiedlichen Situationen.

Inhalt
Auf abwechslungsreiche und spielerische Weise trainieren Sie in realistisch nachgestellten Szenen die BLS-AED-Massnahmen bei einem Herzkreislaufstillstand (BLS = Basic Life Support) bei Erwachsenen und Kindern sowie die Anwendung des AED-Gerätes (AED = Automatisierter externer Defibrillator). Der Kurs beinhaltet unter anderem folgende Themen:

  • Erkennen und Beurteilen von Notfallsituationen inkl. Herzinfarkt und Schlaganfall
  • Problemlösung in Notfallsituationen
  • Bewusstlosenlagerung
  • Handlungsablauf gemäss „Algorithmus BLS-AED-SRC“
  • Grundfertigkeiten-Training (Erstbeurteilung, Herzdruckmassage, Beatmung, Defibrillation mittels AED bei Erwachsenen und Kindern)

Der Unterricht vermittelt auf einfache Art viel praktisches Wissen und basiert auf den aktuellsten Richtlinien für Erste Hilfe.

Zielgruppe
Interessierte Personen ab dem 10. Lebensjahr, die sich das Basis-Wissen für wiederbelebende Massnahmen aneignen möchten oder aus beruflichen Gründen müssen (z.B. First-Responder, Betriebssanitäter, Polizisten, Bademeister, Fitnessinstruktoren, Feuerwehrangehörige aber auch Angehörige von Herzpatienten).

Voraussetzungen
Keine

Dauer
20.10.2018 08:00 – 12:00

Zertifikat
Nach Abschluss des Kurses erhalten Sie das Kurs-Zertifikat SRC-BLS-AED Komplett (Gültigkeit 3 Jahre).

Kursleitung
Jasmin Tschachtli

Anmeldung
Telefonisch unter 031 534 00 85, über das Kontaktformular bei Jasmin Tschachtli oder via www.redcross-edu.ch

Nothilfekurs – Präsenzunterricht

Erste Hilfe auf dem Weg zum Fahrausweis

Lernen Sie, bei einem Unfallereignis richtig zu helfen und nicht nur tatenlos zuzusehen.
Sie können helfen! Im Nothilfekurs lernen Sie, nach einem Unfall richtig zu reagieren und Erste Hilfe zu leisten. Sie erlangen die Sicherheit, lebensrettende Sofortmassnahmen durchzuführen.
Der Kurs ist für den Erwerb des Führerausweises obligatorisch

Kursinhalt

Der Kurs umfasst unter anderem folgende Themen:

  • Verhalten bei einem Unfall
  • Alarmierung
  • Herzdruckmassage / Beatmung
  • Blutstillung
  • Verbrennungen

Kursdaten

22., 24., 29. + 31.10.2018 von jeweils 19:30 Uhr bis 22:00 Uhr

Kosten

Fr. 150.– inklusive Kursunterlagen und Ausweis.

Der Ausweis ist 6 Jahre gültig!

Kursleitung

Jasmin Tschachtli

Anmeldung

Telefonisch unter 031 534 00 85, über das Kontaktformular bei Jasmin Tschachtli oder via www.redcross-edu.ch

 

Nothilfekurs Blended Learning

Bezeichnung  

 

Nothilfekurs – Blended Learning
Beschreibung  Der Selbstlern-Nothilfekurs für Führerausweiserwerbende

Im Nothilfekurs erlernen Sie lebensrettende Sofortmassnahmen. Diese ermöglichen es Ihnen, bei Verkehrsunfällen sicher Erste Hilfe zu leisten und bei medizinischen Notfällen die richtigen Massnahmen zu treffen. Der Kurs ist für Führerausweiserwerbende obligatorisch.

 

Im Gegensatz zum herkömmlichen Nothilfekurs besteht dieser Kurs aus einem Selbstlernteil für die Theorie und einem anschliessenden Präsenzkurs für den Praxisteil.

Inhalt  

 

 

 

 

Selbstlernen:

Sie erlernen in Eigenregie die theoretischen Grundlagen der Ersten Hilfe via verschiedene Apps auf Ihrem Smartphone. Dazu benötigen Sie die Apps „Erste Hilfe des SRK“ sowie „Erste Hilfe Spiel“, die in den App Stores für iOs und Android kostenlos zur Verfügung stehen. Nach dem Selbststudium absolvieren Sie einen Test, der Sie berechtigt, sich für den Präsenzkurs „Nothilfe Blended Learning (Praxisteil) anzumelden.

 

Praxisteil:

Im Praxiskurs trainieren Sie auf abwechslungsreiche und spielerische Weise in realistisch nachgestellten Szenen das sichere Verhalten nach einem Verkehrsunfall. Der Kurs beinhaltet unter anderem folgende Themen:

 

– Verkehrsunfall

– Gefahren nach einem Verkehrsunfall erkennen

– Alarmierung

– Patientenbeurteilung und weitere Massnahmen

– Reanimation, BLS-AED

 

Der Unterricht vermittelt auf einfache Art viel praktisches Wissen und basiert auf den aktuellsten Richtlinien für Erste Hilfe.

Zielgruppe Führerausweiserwerbende, aber auch Fahrzeuglenker, die Ihr Erste-Hilfe-Wissen auffrischen möchten.
Voraussetzungen         Keine
Daten   17.05.19 19.00 Uhr bis 22.00 Uhr / 18.05.19 08.00 Uhr bis 12.00 Uhr
Dauer   Selbstlernen: 3 Stunden / Präsenzkurs: 7 Stunden
Ort Niederriedstrasse 2, 3210 Kerzers
Kosten Fr. 120.-
Anmeldeschluss Tag, 25.04.2019
Kontakt Samariterverein Kerzers und Umgebung
Tel.: 079 554 34 51E-Mail: jandj@gmx.net
   
Weitere Angebote        [Je nach Möglichkeit des Vereins]
Hinweis Als Mitglied eines Samaritervereins bieten wir individuelle Sanitätsdienste für jeden Anlass an und engagieren uns als First-Responder. Zudem wirken wir bei der Organisation lokaler Blutspendeaktionen mit und leisten soziale Betreuungsdienste. Unser grosses Erste-Hilfe-Kursangebot beinhaltet neben Nothilfekurse auch Kurse über Notfälle bei Kleinkindern oder Stufenkurse IVR. Wir würden uns freuen, Sie als Mitglied bei uns begrüssen zu dürfen. Weitere Infos unter www.samariter.ch. 

Bräteln

Samaritersammlung einpacken

Blutspende

Vereinsreise

Verkehrsunfälle

Feuerwehr